STS Gebäudereinigung
   
Warum Gebäudereinigung von STS?
Unsere Dienstleistung ist nur sehr schwer zu vergleichen, da es unterschiedliche Auffassungen von Sauberkeit gibt. Mit der Wahl des Dienstleistungsunternehmens entscheiden Sie, ob Ihre Vorstellungen realisiert werden, oder nicht.
Unser Gebäudereiniger-Handwerk stellt sich immer neuen Herausforderungen. Begriffe wie z.B. Outsourcing oder Qualitätsmanagement nehmen feste Plätze ein. Auch fordern neue zu reinigende Materialien und Reinigungsmittel uns immer wieder aufs Neue. Das eingeführte Qualitätsmanagement ermöglicht dem Kunden eine permanente Qualitätskontrolle. Dadurch wird ein gleich bleibender Reinigungsstandard geboten. Reinigungen werden genau definiert und unterliegen nicht dem Zufall, d. h. Sie erhalten eine definierte, nachvollziehbare, qualitativ hochwertige Reinigung.



Wirtschaftlichkeit
Kostenreduzierung durch Fremdvergabe

Vorteile bei der Vergabe von Reinigungsdienstleistungen sind:
  • die Planungssicherheit im Hinblick auf die Budgetierung der Reinigungskosten
  • moderne Reinigungstechniken, Geräte und Materialien kommen zum Einsatz, die eine hohe Leistungsvorgabe zulassen
  • die vollständige Verlagerung der Personaldisposition auf uns
  • professionelle und rationelle Arbeitsabläufe
  • die Entlastung der Verwaltung durch Wegfall von Einkauf sowie Lagerhaltung der Mittel und Geräte
  • keine Investitionsaufwendung für die Anschaffung von Maschinen und Geräten
  • keine Kosten für Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Geräte
Wir sichern eine hohe Qualität der Reinigung. Dies führt mittelbar und langfristig durch eine gesteigerte Werterhaltung des Objektes zu einer weiteren Kostenreduzierung.

Deutschsprachiges und geschultes Reinigungspersonal
Wir sichern unseren Kunden zu, dass wir nur Reinigungskräfte einsetzten, die deutsch sprechen und verstehen können. Unsere Vorarbeiter und Objektleiter sind Fachleute, d.h. gelernte Gebäudereiniger oder auf ihre Aufgabe durch Seminare und interne Schulungen vorbereitet. Unsere Reinigungskräfte werden in Theorie und Praxis auf ihre Tätigkeit genauestens geschult.

Koordination und Flexibilität
Wir führen unsere Arbeit immer nur nach Absprache mit unseren Kunden durch, damit alle Störungen im Produktions- und Tagesablauf vermieden werden.
Die Reinigung, Instandsetzung und Pflege Ihres gesamten Außenbereiches kann von uns ebenfalls übernommen werden und bei Bedarf übernehmen wir für Sie den Winterdienst im Rahmen Ihrer Haftung gem. § 93 StVO und natürlich auch darüber hinaus.

Regelmäßige Qualitätskontrolle
Für die Überwachung der Reinigungsarbeiten, Einstellung von Reinigungskräften, Einteilung der Reinigungsarbeiten, Materialauswahl und Qualitätskontrolle setzen wir erfahrene, geschulte Vorarbeiter und Objektleiter ein.
Unsere Vorarbeiter planen und handeln systematisch und vorausschauend im Sinne unserer Auftraggeber. Der regelmäßige Kontakt mit den Ansprechpartnern unserer Kunden ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Qualitätskontrollen werden regelmäßig auf Grundlage unserer Checkliste und dem mit dem Kunden vereinbarten Leistungsverzeichnis durchgeführt.

Unser Verständnis von Qualität
"Qualität ist das Ergebnis von zufriedenen Kunden, von Kunden, die uns weiterempfehlen, von Kunden, die einen anderen Anbieter getestet haben und wiederkommen."

Qualität hat einen Ursprung: Grundsätzlich analysieren wir vorab das ausgeschriebene Objekt, um die besonderen betrieblichen Anforderungen, die bauliche Infrastruktur und Ihre individuellen Wünsche frühzeitig mit einbeziehen zu können. Wir fassen Ihre Vorstellungen in einem Leistungsverzeichnis zusammen, damit Sie sich jederzeit einen transparenten Überblick über Ihren aktuellen Leistungsanspruch verschaffen können. Wir zeigen Ihnen anhand einiger Beispiele auf, wie wir eine wesentlich höhere wirtschaftliche Effizienz in Verbindung mit einem längeren Werteerhalt erreichen, um Ihnen wirkliche Qualität anzubieten.

Ein weiterer wichtiger, oft unterschätzter Punkt zur Qualitätssicherung ist der Einsatz von billigen oder falsch dosierten Reinigungsmitteln oder der nicht fachgerechte Umgang damit.

Werden billige Reinigungsmittel unter Zusatz von Säuren, Alkalien und Lösemitteln verwendet, können damit zunächst relativ gute Ergebnisse geliefert werden, doch wird die hohe Aggressivität, gegenüber bestimmten Verschmutzungsarten, im Gegenzug dafür Sorge tragen, dass neben einer hohen Belastung für die Umwelt auch Beschädigungen bei den behandelten Oberflächen zu erwarten sind, die eine erhebliche Reduzierung der Nutzungsdauer von Fliesenwänden, verchromten Armaturen und sonstigen Einrichtungen in diesem Bereich nach sich ziehen wird. Und das ist letztendlich sicherlich alles andere als wirtschaftliche Effizienz.

Beispiele von Substanzen

pH-Wert

Konzentrierte Salzsäure

0

Sanitärreiniger

1

Rostentferner, Essigsäure

2

Zitronensäure

3

Fruchtsäfte

4

Bier

5

Mineralwasser

6

Reines Wasser, Neutralreiniger

7

Sauberes Wasser

8

Allzweckreiniger

9

Grundreiniger für Linoleum

10

Grundreiniger für PVC

11

Grundreiniger für PVC

12

Schmierseife, Industriereiniger

13

Grillreiniger, Rohrreiniger

14



Eine wichtige Eigenschaftsbestimmung der Reinigungsflotte ist die pH-Wert-Untersuchung. Der pH-Wert zeigt aufgrund bestimmter chemischer Inhaltsstoffe die Qualität einer wässrigen Lösung an. Die pH-Wert-Skala geht vom Wert 0 bis Wert 14. Bei einem mittleren Wert ist die Lösung neutral, bei einem geringeren Wert ist sie sauer und bei einem höheren Wert lässt sich eine Lauge feststellen (sie ist dann alkalisch). Je kleiner der pH-Wert ist, desto saurer ist die Lösung, bzw. je höher der pH-Wert ausfällt, desto alkalischer ist die Versuchsprobe.

Die Folgen einer nicht fachgerechten Handhabung von Reinigungsmitteln und fehlenden Produktkenntnissen beim Personal sind ein weiterer Punkt. Oftmals überdosiert verwendete Reinigungsmittel bringen hier leider nicht auch ein unbedingtes Mehr an Reinigungsqualität, sondern ganz im Gegenteil, außer dem zu hohen Verbrauch, eine unansehnliche Oberfläche und mit der Zeit eine weitere Kostenbelastung durch die zusätzlich anfallende Grundreinigung, um die Mittelbeläge auf der Oberfläche wieder zu entfernen.

In erster Linie sichern die Mitarbeiter, die bei Ihnen vor Ort eingesetzt werden, Ihren Qualitätsanspruch. Sie sind der Indikator dafür, ob Ihre Vorstellungen aufgenommen werden können oder nicht. Wenn der Mitarbeiter nicht kompetent genug ist, über zu wenige Fachkenntnisse verfügt, nicht über den Tellerrand schaut und Sie möglicherweise noch nicht einmal versteht, weil er der deutschen Sprache gar nicht mächtig ist, dann haben Sie ein Problem. Und in diesem Stadium der Problematik wirkt sich das Ergebnis natürlich dann auch auf Sie aus. Es kostet Ihre Zeit und Ihre Kapazität, die Sie eigentlich mit Ihrem Kerngeschäft verbringen sollten.

Wir sind viel zu erfahren und qualitätsbewusst im Umgang mit unseren Kunden, als dass wir nicht wüssten, dass diese Rechnung mit Sicherheit nicht aufgehen kann! Hier zeigt sich, wer etwas von Qualität versteht und wer nicht! Deshalb gilt für unser Unternehmen, egal, ob es um das Personal oder die Materialien geht: Wir arbeiten nur mit Kompetenz und Klasse!